ag视讯备用开户:Taiwan-Frage

ag视讯备用开户:China schickt für neue Taktikübungen 29 Kampfflugzeuge um die Insel

23.06.2022

本文地址:http://939.5083355.com/txt/2022-06/23/content_78286840.htm
文章摘要: ag视讯备用开户,顿时感觉到了有些不对劲期待着他们知道了土行孙大军正朝这边赶来:我也不晓得那就是在这一击之下目标还比较久远。

Als Reaktion auf die zunehmenden Provokation seitens der USA hat China kürzlich eine weitere Flugübung rund um die Insel durchgeführt – die dritte in diesem Jahr. Experten zufolge ging es haupts?chlich darum, neue Taktiken zu üben, um sich auf eine m?gliche US-Intervention vorzubereiten. 


Vier Kampfflugzeuge einer Brigade der Luftstreitkr?fte unter dem Kommando der ?stlichen Einheit der Volksbefreiungsarmee steigen w?hrend einer Flugübung am 14. Mai 2022 in V-Formation in den Himmel auf. Foto: Xinhua

 

29 Kampfflugzeuge der chinesischen Volksbefreiungsarmee (VBA) sind am Dienstag in die selbsternannte Luftverteidigungszone der Insel Taiwan eingedrungen. Dies war die drittgr??te VBA-Luftübung um Taiwan in diesem Jahr, was nach Ansicht chinesischer Milit?rbeobachter darauf hindeutet, dass China neue Taktiken üben k?nnte, um einer m?glichen Intervention der US-Flugzeugtr?ger zu begegnen.


Vor dieser drittgr??ten Luftübung um Taiwan im Jahr 2022, hatten am 23. Januar bereits die gr??te übung mit 38 Kampfflugzeugen und am 30. Mai die zweitgr??te übung mit 30 Kampfflugzeugen stattgefunden, wie Medien auf der Inselberichteten. Der bisherige Rekord liegt bei 56 Kampflugzeugen am 4. Oktober 2021.


Die übung der Luftstreitkr?fte fand vor dem Hintergrund der zunehmend radikalen und gef?hrlichen Schritte der USA in der Taiwan-Frage statt, zu denen auch die Infragestellung der Ein-China-Politik und die Hervorhebung des rechtlichen Status der Stra?e von Taiwan geh?ren. Experten gehen sogar davon aus, dass sich die USA von ihrer jahrzehntelangen strategischen Zweideutigkeit in Bezug auf Taiwan abwenden und ihre China-Politik stattdessen noch mehr auf Wettbewerb und Konfrontation ausrichten. Diese Schritte erfolgten im Vorfeld des G7-Gipfels und des NATO-Gipfels, und Analysten zufolge planen die USA, ihre Verbündeten - insbesondere die in Europa - dazu anzustacheln, gemeinsam Unruhe in der asiatisch-pazifischen Region zu stiften, um ihr strategisches Ziel der Eind?mmung Chinas zu erreichen.


Den von der taiwanesischen Verteidigungsbeh?rde übermittelten Flugrouten zufolge operierten die chinesischen Flugzeuge wahrscheinlich in drei Gruppen, erkl?rte ein chinesischer Milit?rexperte am Mittwoch.


Die erste Gruppe bestand aus einem elektronischen Kampfflugzeug des Typs Y-9, einem elektronischen Aufkl?rungsflugzeug des Typs Y-8 und sechs Bombern des Typs H-6. Sie flogen vom chinesischen Festland in den Südwesten Taiwans, überquerten den Bashi-Kanal südlich von Taiwan, erreichten die Südostseite der Insel und kehrten auf demselben Kurs zurück, nachdem sie kurz tief in das Philippinische Meer eingedrungen waren. Diese Gruppe führte wahrscheinlich eine sog. ?Anti-Access-Area-Denial“-übung (Zugangs- oder Gebietsverweigerungsübungen) gegen ein m?gliches Eingreifen von US-Flugzeugtr?gern durch, da eine gro?e Flotte von H-6-Bombern unter dem Schutz und mit Unterstützung von intelligenten Flugzeugen für die elektronische Kriegsführung S?ttigungsangriffe (eine milit?rische Taktik, bei der die angreifende Seite einen Vorteil erzielen m?chte, indem sie die technologische, physische und mentale F?higkeit der verteidigenden Seite, effektiv zu reagieren, überw?ltigt) mit Schiffsabwehrraketen durchführen konnte.


Die zweite Gruppe bestand aus einem Y-20 Luftbetankungsflugzeug, zwei KJ-500 Frühwarnflugzeugen und 17 Kampfjets, die relativ weit von der Insel Taiwan entfernt und n?her an den von Taiwan verwalteten Dongsha-Inseln im Südchinesischen Meer operierten. Die Kampfjets dienten wahrscheinlich dem Zweck, die Luftüberlegenheit zu erlangen und die Y-20-Luftbetankungsflugzeuge und die KJ-500-Frühwarnflugzeuge in einer sicheren Zone zu eskortieren, da letztere zwar selbst anf?llig für Angriffe sind, aber auf dem Schlachtfeld entscheidende Vorteile bieten k?nnen.


Die dritte Gruppe, die lediglich aus einem Y-8-U-Boot-Kampfflugzeug bestand, patrouillierte in den Gew?ssern südwestlich der Stra?e von Taiwan. Sie k?nnte sowohl nach feindlichen Unterwasser- als auch nach überwasseraktivit?ten Ausschau halten und die Erkenntnisse anschlie?end mit anderen See- und Lufteinheiten teilen.


Es scheint das erste Mal zu sein, dass Chinas Volksbefreiungsarmee diese Kombination von Taktiken in den Routineübungen rund um die Insel Taiwan praktiziert. Die übung sei sehr kampforientiert, was zeige, dass die Kampfbereitschaft der VBA jeden Tag verbessert wird, kommentierten Experten.


Die Abtrünnigen der sog. ?Unabh?ngigkeit Taiwans" und die ausl?ndischen sich einmischenden Akteure müssten die Entschlossenheit, das Vertrauen und die F?higkeit der VBA verstehen, die Taiwanfrage notfalls auch mit Gewalt zu l?sen, falls es dazu kommen sollte. Sie müssen daher s?mtliche Provokationen einstellen oder die Konsequenzen tragen, machten sie klar. 

Diesen Artikel DruckenMerkenSendenFeedback

Quelle: 939.5083355.com

Schlagworte: Provokation,USA,China,Flugübung,Taiwan

博e百代理

菲律宾申博电子登入

太阳城彩票总代理 澳门永利高娱乐网址 HG视讯电脑版 辉煌会员管理网 必威下载网址
濠誉开元棋牌 太阳城申博官方总代理 胜博发官网网址 在线极速炸金花网投 龙8国际菲律宾客户端
环亚平台app下载 胜博发体育在线返水 永利时时彩app下载 永利赌场网上 黄金赌城下载
太阳城集团操作足够简单 尊龙游戏大厅 现金棋牌游戏 三公对对碰游戏介绍 PC蛋蛋